Strafverteidigung

insbesondere bei Verstößen

  • gegen das Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz (SchwarzArbG)

  • gegen das Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG)

  • gegen das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG)

  • gegen das Aufenthaltsgesetz (AufenthG)

  • gegen das Sozialgesetzbuch Arbeitsförderung (SGB III)

  • gegen die Straftatbestände des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt (§ 266 a StGB), des Beitragsbetrugs und des Betrugs zum Nachteil der ULAK (§ 263 StGB), des Lohnwuchers (§ 291 StGB), des Menschenhandels zum Zwecke der Ausbeutung der Arbeitskraft (§ 233 StGB) u.a.


Gutachtenerstellung

  • Erstellung von Rechtsgutachten in den vorgenannten Rechtsbereichen.
< | 1 | 2 | 3 | 4 | >